Zurück
 

Vakkumröhren-Kollektor VK 120-2
Röhrenkollektor

Leistungsstark, flexibel und edel – das zeichnet die neuen Vakuum-Röhrenkollektoren VK 120-2 CPC und VK 120-2 aus. Sie überzeugen mit innovativer Technik, hoher Energieeffizienz und ansprechender Optik. Neben der sehr hochwertigen Verarbeitung und dem modernen Design überzeugt die einfache und flexible Montage durch kleine und leichte Module sowie die bewährten Edelstahl-Steckverbindungen wie beim Top-Flachkollektor FKT-2.

Die Typenbezeichnung verrät es schon – erhältlich ist der Röhrenkollektor entweder mit oder ohne dem CPC-Spiegel, welcher sich für eine noch bessere Ausnutzung der Sonneneinstrahlung verantwortlich zeigt. Für beide Varianten gelten dagegen die kompakten Maße und das geringe Gewicht, was vor allem den Transport und die Montage vereinfacht.

Die Junkers Röhrenkollektoren der VK-Serie werden von einer Doppelwand aus Glas geschützt. Zwischen den beiden Glaswänden herrscht Vakuum, das die Röhren optimal isoliert und nur minimale Wärmeverluste zulässt. Dadurch erzielen die VK-Kollektoren vor allem im Winter und bei hohen Heiztemperaturen überdurchschnittliche Erträge. Die Glasröhre ist beständig gegen normalen Hagelschlag. Da es keine Metallverschlüsse gibt, ist sichergestellt, dass das isolierende Vakuum sich nicht mit der Zeit durch schleichenden Gaseintritt abschwächt.

Förderung Solar (XLSM 0,31 MB)

Solarförderung für thermische Solaranlagen

Flyer: Vakuum-Röhrenkollektoren VK 120-2 (CPC) (PDF 0,51 MB)

Broschüre: Thermische Solarsyteme (PDF 2,31 MB)

Bedienungsanleitung - Vakuumröhren-Kollektor

  • VK 120-2 CPC

    Bild 1 von 5

     
  • VK 120-2

    Bild 1 von 5

     
 
Vakuumröhren-Kollektor VK 120-2
VK 120-2 CPC
VK 120-2
Produktdatenblatt
Merken
 
  • Hohe Leistung und Solarerträge durch doppelwandige Vakuum-Glasröhren mit hochselektiver Beschichtung
  • CPC-Spiegel, die die Sonneneinstrahlung aus allen Richtungen auf die Röhren lenken (VK 120-2 CPC)
  • Hochwertig in Verarbeitung und Design
  • Gleiches Befestigungssystem wie bei den Flachkollektoren FKC-2, FKT-2: Bewährt und einfach zu montieren mit nur einem Steckschlüssel.
  • Flexibel in der Planung und Montage durch kompakte und einfach zu verbindende Einzelmodule und vielfältige Montagemöglichkeiten
  • Montagefreundlich durch geringes Gewicht und bewährte Anschlusstechnik vom Top-Flachkollektor FKT-2 (Edelstahl-Steckverbinder)
 

Technische Details

Gerätebezeichnung
 
VK 120-2 CPC
Aperturfläche 0,98 0,46
Kollektorwirkungsgrad % 61 64
Bruttokollektorfläche 1,22 1,22
Absorberfläche 1,07 0,39
Absorberinhalt l 0,85 0,85
Wirkungsgrad % 66,3 78,7
Wärmekapazität kJ/m²K 9,13 19,46
Stillstandstemperatur °C 260 210
max. Betriebsdruck bar 10 10
Gewicht kg 18 18
 
Geräteabmessung      
Höhe mm 1943 1943
Breite mm 629 629
Tiefe mm 81 81
Umwelttechnischer Hinweis
 
Kältemitteltyp
Treibhauspotential - GWP (kgCO2-eq)
Füllmenge des Kältemittels (kg)
Füllmenge des Kältemittels (toCO2-eq)
Bauart des Kältekreises
 
get text from "https://b5-web-product-data-service.azurewebsites.net/footnoteText/DE/7735600142"

Weitere Informationen

Sanierungscheck

Unser Sanierungscheck bietet Ihnen verschiedene Modernisierungsmöglichkeiten, die Ihrem Budget und Ihrem Haus den gewünschten Standard entspricht

Sanierungscheck

Online-Fördermittelauskunft

Hier finden Sie auf Knopfdruck die passenden Fördermittel für Ihr Vorhaben.

Online-Fördermittelauskunft