Zurück
 

AerastarComfort
Kontrollierte Wohnraumlüftung

Die Lüftungsgeräte AerastarComfort eignen sich mit Luftleistungen von bis zu 450 m³/h für den Einsatz in Ein- und Zweifamilienhäusern. Sie sorgen für ein gesundes, angenehmes Raumklima und verfügen über leicht zu wartende Filter, die eine auch für Allergiker geeignete Luftqualität sicherstellen. Über einen integrierten Bypass kann während der Sommermonate kühle Außenluft direkt in die Wohnräume geleitet werden.

Top Technik für Spitzenleistungen
Die drei Comfort-Modelle überzeugen mit einem Wärmebereitstellungsgrad von bis zu 90 %. Ein Luft/Luft-Wärmeübertrager mit Kreuzgegenstromführung aus Aluminium sorgt dabei für die Wärmerückgewinnung. Die Ventilatoren arbeiten sehr leise und äußerst effizient. Hohe elektrische Leistungskennzahl d. h. für 1 kWh eingesetzten Strom liefert die Wohnraumlüftung bis zu 36,1 kWh Wärmeenergie.

Kalkulationstool - Lüftungsanlage (XLSM 4,01 MB)

Anleitung Kalkulationstool (PDF 1,01 MB)

Download Konfigurationstool
(Zur Inbetriebnahme und Bedienung der AerastarComfort Lüftungsgeräte)
Das Konfigurationstool erkennt ein Gerät nur, wenn folgende Reihenfolge eingehalten wird:
1. Gerät und Laptop anschalten
2. Eine Verbindung zwischen Gerät und Laptop mit USB-Kabel herstellen
3. Dann erst darf das Konfigurationstool gestartet werden!

Konfigurationstool (MSI 26,61 MB)

Anleitung Konfigurationstool (PDF 5,71 MB)

Broschüre: Kontrollierte Wohnraumlüftung mit moderner Energiespartechnik (PDF 1,71 MB)

Zulassung - Deutsches Institut für Bautechnik

Zertifikat - Passivhaus Institut

Merken
 
  • Energieeffizient durch großen Gegenstrom-Wärmetauscher, hohen Wärmebereitstellungsgrad von bis zu 90 % (nach EN 13141-7) und elektrische Leistungsziffer bis zu 36,1
  • Verschleißarmer und energieeffizienter Betrieb durch EC-Ventilatoren
  • Für Allergiker: Frische Luft ohne Pollen und Schadstoffe durch leicht zu wartende Filter der Klasse G4 (optional F7)
  • Komfortabel durch temperaturgeregelten Sommerbypass
  • Effizienzsteigerung durch integriertes Vorheizregister, dadurch störungsfreier Betrieb auch in den kalten Wintermonaten
  • Rechts-/Linksausführung für flexible Montage
 

Technische Details

Merkmale
Min. – max. Einsatzbereich Stufe 1 bis Stufe 4 in m³/h 25–180 30–300 60–450
Max. Auslegungsvolumenstrom für die Nennlüftung nach DIN 1946/6 140 230 350
Max. Pressung bei max. Auslegungsvolumenstrom in Pa 100 100 100
Min. Auslegungsvolumenstrom für die Nennlüftung nach DIN 1946/6 50 70 130
Max. Pressung bei min. Auslegungsvolumenstrom in Pa 150 175 170
Gemittelter Wärmebereitstellungsgrad (Rückgewinnungsgrad) (DIBt) in % 84,7 85,4 85,6
Wärmebereitstellungsgrad (Rückgewinnungsgrad) (EN 13 141-7)* in % 89,9 89,5 89,4
Elektrische Leistungsaufnahme (volumenstrombezogen) in W/(m³/h) * 0,28 0,21 0,24
Max. elektrisches Wirkungsverhältnis nach DIBt 24,6 36,1 36,1
Spannungsversorgung in V/Hz 230/50 230/50 230/50
Gewicht in kg 36,0 49,5 62,5
Maße Gehäuse inkl. PCB (bei Wandaufhängung) H×B×T in mm 1045×600×416 1095×700×600 1370×700×750
* in bestimmtem Betriebspunkt
Umwelttechnischer Hinweis
 
Kältemitteltyp
Treibhauspotential - GWP (kgCO2-eq)
Füllmenge des Kältemittels (kg)
Füllmenge des Kältemittels (toCO2-eq)
Bauart des Kältekreises
 
get text from "https://b5-web-product-data-service.azurewebsites.net/footnoteText/DE/7738112196"