Zurück
 

Supraeco T 540...800-2
Erdwärmepumpe

Die Erdwärmepumpe Supraeco T 540...800-2 erfüllt höchste Ansprüche an Energieeffizienz und Umweltschutz. Zwei leistungsfähige Kompressoren sorgen für eine hohe Heizleistung. Mit der Supraeco T 540...800-2 können öffentliche Gebäude und Gewerbebauten komfortabel mit Wärme und Warmwasser versorgt werden.

Hocheffizienzpumpen für Heiz- und Solekreis

Die Erdwärmepumpe Supraeco T 540...800-2 verfügt über zwei Scroll Kompressoren. Damit werden auch hohe Ansprüche an Wärme und Warmwasserleistung nachhaltig und umweltfreundlich erfüllt.

Leistungszahl über COP 4,95 und flexible Aufstellmöglichkeiten

Die Supraeco T 540...800-2 überzeugt durch einen sehr geringen Vibrations- und Geräuschpegel (63 dBA) sowie einen COP bis 4,82. Mit einer maximalen Vorlauftemperatur bis zu 68°C sorgt sie für hohen hygienischen Warmwasserkomfort. Eine Schnittstille für Modbus/ BACnet sorgt für eine Kommunikation mit Gebäudeleitsystemen.

Einfach zu installieren, schnell zu warten

Die Installation der Erdwärmepumpe T 540...800-2 ist dank flexibler Anschlüsse (hinten, oben, seitlich) und abgestimmtem Zubehör, einfach und schnell durchführbar. Durch 2 getrennte Kältemittelkreisläufe ist die Erdwärmepumpe zudem sehr wartungsarm.

Förderung Wärmepumpen (XLSM 0,31 MB)

Merken
 
  • Beste Effizienz für Mehrfamilienhäuser und Bürogebäude dank 2-Step-Tandem-Kompressor mit Einspritztechnologie (SCOP > 5,5)
  • Anbindung an Gebäudeleittechnik dank neuem Regelungssystem Rego 5200 mit Modbus/Bacnet Schnittstelle
  • Hoher Warmwasserkomfort und hygienische Warmwasserbereitungohne elektrischen Zuheizer möglich (maximale Vorlauftemperatur 68 °C)
  • Reduktion des Anlaufstroms um 50 % im Vergleich zu 1-Stufen-Lösungen dank Softstarter
  • Kompakte Bauform mit hoher Flexibilität der Anschlüsse Supraeco T540 ... 800-2: oben/hinten/seitlich
  • Sichere Betriebsweise dank BOSCH RMC (Refrigerant Management Control) Software zur kontinuierlichen Überwachung und Steuerung des Kältemittelkreislaufs für optimale Betriebsbedingungen
  • Notlaufbetrieb „Limping home“ Funktion
  • Integrierter Wärmemengenzähler zur Erfassung der produzierten Wärmemenge für Warmwasser und Heizung
 

Technische Details

Gerätebezeichnungen
 
SCOP für Fußbodenheizung, kaltes Klima   5,54 5,41 5,34 5,31
SCOP für Heizkörperheizung, kaltes Klima   4,44 4,34 4,37 4,34
Abgegebene Leistung/ COP (0/35) EN14511 (Stufe 1) kW 28,26/ 4,82 32,88/ 4,77 37,84/ 4,70 41,69/ 4,72
Abgegebene Leistung/ COP (0/35) EN14511 (Stufe 2) kW 54,17/ 4,53 63,93/ 4,42 72,83/ 4,39 78,54/ 4,30
Abgegebene Leistung/ COP (0/45) EN14511 (Stufe 1) kW 28,41/ 3,79 33,52/ 3,84 38,03/ 3,82 41,73/ 3,82
Angebene Leistung/ COP (0/45) EN14511 (Stufe 2) kW 56,15/ 3,68 64,72/ 3,59 73,81/ 3,62 80,67/ 3,56
Abgegebene Leistung/ COP (0/55) EN14511 (Stufe 2) kW 18,33/ 3,12 21,62/ 2,96 24,70/ 2,99 26,69/ 3,04
Max. Vorlauftemperatur °C 68 68 68 68
Kältemitel R410A (CO2e) t 19,8 19,4 22,1 22,6
Schallleistung (Stufe 1-2) dB(A) 57-63 57-63 57-63 57-63
Rohranschluss Solekreis (Victaulic) Zoll/mm 3''/ 76,1 3''/ 76,1 3''/ 76,1 3''/ 76,1
Rohranschluss Wärmeträgermedium (Victaulic) Zoll/mm 3''/ 76,1 3''/ 76,1 3''/ 76,1 3''/ 76,1
Elektrischer Anschluss, 3-phasig, V/Hz (+/- 10%) 400/50 400/50 400/50 400/50
Sicherung gL-gG/Charakteristik D (automatisch) ohne Zirkulationspumpen A 50 63 80 80
Startstrom mit/ ohne Anlaufstrombegrenzer A 40/ 97,5 47/ 105 63,5/ 141 61,3/ 135,4
           
Geräteabmessungen          
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) mm 1450 x 750 x 1000 1450 x 750 x 1000 1450 x 750 x 1000 1450 x 750 x 1000
Gewicht kg 460 470 480 490
Umwelttechnischer Hinweis
 
Kältemitteltyp
Treibhauspotential - GWP (kgCO2-eq)
Füllmenge des Kältemittels (kg)
Füllmenge des Kältemittels (toCO2-eq)
Bauart des Kältekreises
 
get text from "https://b5-web-product-data-service.azurewebsites.net/footnoteText/DE/8738207501"