Vernetzung

 

App EasyRemote

Was sind die Voraussetzungen um EasyRemote zu nutzen?

Um EasyRemote nutzen zu können, benötigen Sie:

  • eine Heizung mit einem EasyRemote tauglichem Regler
  • Internet Gateway MB LANi für die Kommunikation zwischen Internet und dem Heizungsregler
  • Vorhandenes LAN Netzwerk (Router mit einem freien RJ45 Anschluss)
  • Internetzugang über Ihren Router zum Erreichen Ihres Heizungssystems von Unterwegs
  • ein Smartphone mit Betriebssystem ab Version 4.0.3
 

Wie lange bleibt die manuelle Änderung der Raumtemperatur wirksam?

Der eingestellte Wert bleibt so lange verbindlich, bis das im Hintergrund laufende Heizprogramm den nächsten Schaltpunkt erreicht.

 

Woran kann ich als Nutzer in der Tages- und in der Übersichtsdarstellung des Heizprogramms die unterschiedlichen Betriebsarten erkennen?

Heizbetrieb wird durch einen doppelten gelben Lichtbalken, Sparbetrieb durch einen einfachen gelben Lichtbalken angezeigt. Kein Lichtbalken steht für Frostbetrieb.

 

Wie viele Heizkreise lassen sich mit EasyRemote steuern?

Maximal 4 Heizkreise.

 

Werden Störungsmeldungen nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht?

Ja, sobald die Störung im Heizsystem beseitigt ist und die Störung somit auch nicht mehr im Regler angezeigt wird, erfolgt eine automatische Löschung in der App.

 

Kann ich mit EasyRemote auch mehrere Junkers Heizungsanlagen in unterschiedlichen Gebäuden steuern?

Ja. Für jede Heizungsanlage muss allerdings ein eigenes Kommunikationsmodul MB LAN vorhanden sein und es gelten die oben dargestellten Voraussetzungen.

 

Erkennt EasyRemote automatisch, ob eine Solaranlage vorhanden ist?

Ja, aber nur, wenn Sie EasyRemote tauglich und an einem HT-Bussystem angeschlossen ist.

 

Kann EasyRemote auch den Ertrag einer Solaranlage anzeigen, die nicht von Junkers ist?

Das ist nur möglich, wenn Sie mit einem Junkers Solarmodul ISM1 oder ISM2 umgerüstet wird, welches mit einem HT-Bussystem zusammen arbeitet.

 

Kann ich beim Login den Namen des Kommunikationsmoduls MB LAN frei bestimmen?

Ja, dies ist möglich. Nach Eingabe des auf dem Modul aufgedruckten Gateway-Namens und -Passworts kann ein individueller Name für die Anlage eingegeben werden.

 

Ihre Fragen zum EasyControl von Bosch werden hier beantwortet!

 

HomeCom

Welche Heizungsanlagen können mit Junkers HomeCom verbunden werden?

Dies können Sie ganz einfach mit dem Connect Check prüfen.
Dafür bitte hier klicken.

 

Weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier:

 

Ihre Fragen zum Bosch Smart Home werden hier beantwortet!

 

Erste Schritte

Welche Wärmeerzeuger sind mit EasyService kompatibel?

Bosch Gas-/ Öl-Wärmeerzeuger mit 3,5mm Serviceschnittstelle können mit EasyService ausgelesen werden.
Gas-Brennwertgeräte GC 9000i
Gas-Brennwertgeräten mit HT4
Gas-Brennwertgeräten mit BC15 wie ZBR 65/98-2
Gas- und Öl-Kessel mit MX 15(i) wie KUB/KBR...-3
Gas- und Öl-Kessel mit MX 25 wie KUB…-4/KBRC…-1
Gas-Brennwertgeräte mit Kesselelektronik HT4, wie Cerapur ZSB 14-4
- Gas- und Öl-Kessel mit Elektronik MX15(i), wie Suprapur-O KUB 19-3
- Gas- und Öl-Kessel mit Elektronik MX 25, wie Suprapur KBRC 30-1
- Gas- Brennwertgerät mit Elektronik BC15, wie CerapurMaxx ZBR 70-3

 

Was brauche ich, um die App EasyService nutzen zu können (Systemvoraussetzungen)?

Smartphone oder Tablet mit Betriebssystem iOS ab Version 6.0 oder Android ab Version 4.0. Die Tablet-Auflösung ist für 7´´ Tablets optimiert.

 

Was kostet die Hardware Smart Service Key, die App und welche Folgekosten sind enstehen?

Die Hardware Smart Service Key kostet 320,-€ zzgl. MwSt. Die App EasyService ist kostenfrei über den Apple App Store bzw. Google Play Stores verfügbar. Es steht kostenfrei die Übersicht der Störcodes mit Beschreibung und ein Demomodus zur Verfügung. Für den vollen Funktionsumfang und Verbindung mit dem Smart Service Key ist ein Abonnement notwendig und wird über einen In-App-Kauf über den App-Store bzw. Play Store abgewickelt. Aktuell ist der Preis 19,90€/a zzgl. MwSt. Aktuelle Produktbeschreibungen und Preise entnehmen Sie bitte dem Junkers Katalog bzw. dem jeweiligen App-Store.

 

Ich finde keine Bedienungsanleitung zum Smart Service Key bzw. der App EasyService?

Wie bei Apps im Allgemeinen üblich verzichten wir auf eine Bedienungsanleitung. Damit sie sich auch ohne Kauf der App einen Eindruck verschaffen können, empfehlen wir den (kostenlosen) Download der App und den Start des "Demomodus".

 

Wie viele Anlagen können mit der App EasyService bearbeitet werden?

Die Anzahl der Anlagen ist nicht begrenzt. Grundsätzlich ist für die Kommunikation mit der Anlage der Erwerb des Abonnements erforderlich.

 

Wie sicher ist die Datenverbindung zwischen Smart Service Key und dem Smartphone?

Die Datenverbindung ist verschlüsselt entsprechend aktuellen Sicherheitsstandards (WPA2).

 

Abos, Lizenz & Bezahlung:

Wie erwerbe / verlängere ich eine Lizenz für die App EasyService?

Laden Sie die App EasyService aus dem App-Store auf Ihr Smartphone. Nach der Installation ist die App nutzbar (eingeschränkte Funktion bzw. Demomodus). Für die Vollfunktion rufen Sie im App-Menü den Punkt "Abonnement" auf und folgen Sie den Anweisungen. Nach erfolgreicher Buchung ist die App sofort voll nutzbar.

BITTE BEACHTEN: Alle Abos verlängern sich so lange automatisch, bis das Abo, wie oben beschrieben, im Apple App Store bzw. im Google Play Store gekündigt wird. Deshalb ist es wichtig, vor dem Datum der nächstfolgenden Verlängerung, also vor dem Ende der jeweils aktuellen Zahlungsperiode, zu kündigen. Selbstverständlich läuft die Vollfunktion weiter, bis der schon bezahlte Zeitraum abgelaufen ist.

 

Welche Zahlungsarten sind möglich?

Wenn Sie ein Abo abschließen, erfolgt das über einen In-App-Kauf im Apple App Store (iOS) oder im Google Play Store (Android).

BITTE BEACHTEN: Für Buchungen über PayPal oder den Google Play Store müssen diese jeweils mit Zahlungskonten bzw. Kreditkarten verbunden sein. Ein Guthaben reicht nicht aus.

 

Wann wird die Zahlung abgebucht?

Bei Abschluss eines Abos wird der Betrag im Voraus für ein Jahr abgebucht. Die wiederkehrenden Zahlungen werden automatisch abgebucht, bis das Abo gekündigt wird. Bestellungen und Zahlungen über den Apple App Store bzw. Google Play Store werden direkt von Apple bzw. Google verwaltet.

 

Wie kann ich die App auf mehreren Geräten in einer Firma installieren, aber nur 1 x das Abo zahlen?

Hinweis: Die Nutzung einer gekauften App von mehreren Usern auf mehreren Endgeräten ist ein Graubereich, der derzeit (Stand dieses Dokuments) technisch nicht unterbunden wird, aber rechtlich einen Lizenzverstoß darstellt.

Die mehrfache Nutzung einer Kauf-App ist nur dann zulässig, wenn ein User mehrere Endgeräte besitzt. Oder wenn mehrere User gemeinsam ein Endgerät nutzen. Das Hauptanwendungsgebiet davon liegt im Privatbereich.

Informationen zu diesem Thema finden sie z.B., wenn Sie in Ihre Suchmaschine eingeben "iOS / Android" und "App Sharing einmal kaufen und mehrfach nutzen" o.ä.

Informationen zur Nutzung auf mehreren Endgeräten finden Sie auch im AppStore von Apple bzw. Google.
Oder geben Sie in Ihre Suchmaschine einfach ein:
"iOS: Kauf-App auf mehreren Geräten installieren"
bzw.
"Android: Kauf-App auf mehreren Geräten installieren".

Zusatzhinweis: die Anzahl der User je Apple-ID bzw. Google-Konto ist begrenzt. Details sind den Geschäftsbedingungen Apple bzw. Google zu entnehmen.

 

Kann ich die App EasyService auch ohne Abo nutzen?

Ja, die App EasyService ist auch ohne Abo nützlich. Allerdings ist die Funktion eingeschränkt. Es steht kostenfrei die Übersicht der Störcodes mit Fehlerursache und mögliche Maßnahmen und ein Demomodus zur Verfügung. Details entnehmen Sie bitte der Beschreibung der App " EasyService" im AppStore bzw. in den Junkers Verkaufsunterlagen.

 

Warum verlängert sich das Abo automatisch?

In den Standardeinstellungen aller Benutzerkonten von Apple / Google ist eine automatische Abo-Verlängerung voreingestellt. Nach der ersten Buchung des Abos in der App EasyService verlängert sich die Laufzeit nach Ablauf von 365 Tagen automatisch um weitere 365 Tage und die Abo-Gebühr von 19,90 € zzgl. MwSt. fällt erneut an.

 

Wie kann ich die automatische Verlängerung des Abos verhindern? Wie kann ich das Abo beenden / kündigen?

Die automatische Verlängerung des Abos können Sie verhindern durch entsprechende Änderung der Standardeinstellungen Ihres Benutzerkontos.
Informationen dazu finden Sie in Ihrem Apple- / Google-Benutzerkonto oder geben Sie in Ihre Suchmaschine einfach ein:
"Android Abonnements bei Google Play"
bzw.
"iOS Abonnements anzeigen, ändern oder kündigen"

1. Wenn sie über den Apple App Store ein Abo abgeschlossen haben, rufen sie den App Store auf ihrem Gerät auf, tippen auf Highlights und scrollen nach unten bis zu ihrer Apple-ID am unteren Ende der Seite. Öffnen sie ihre Apple-ID und wählen die Option Account anzeigen. Die Zahlungen für ihr Abo werden unter Abos dann Verwalten angezeigt. Öffnen sie das entsprechende Abonnement, dann wird die Option für die automatische Verlängerung angezeigt, die sie dann deaktivieren können. Weitere Infos finden sie hier: http://support.apple.com/de-de/HT4098

2. Wenn sie über den Google Play Store ein Abo abgeschlossen haben, melden sie sich bei ihrem Google Play-Konto an, wählen im Menü die Option Meine Apps und suchen dann nach dem betreffenden Abo unter Abonnements. Dort können sie das Abo kündigen. Bestätigen sie dann die Kündigung im daraufhin angezeigten Dialogfeld. Die Kündigung des Abonnements funktioniert wie bei einem Google Play-Abonnement für eine Zeitschrift oder eine Zeitung. Weitere Infos finden sie hier: https://support.google.com/googleplay/answer/2583485?hl=de-DE

 

Wann muss ich kündigen?

Da sich alle Abos automatisch verlängern, ist es wichtig zu kündigen, bevor die nächste Zahlung fällig wird. Die Kündigung ist jederzeit ab dem Kauf-/Verlängerungsdatum bis zu einem Tag vor der Verlängerung möglich.

 

Kann ich einen Smart Service Key gemeinsam mit mehreren Benutzern einsetzen, z.B. in meiner Firma?

Informationen dazu finden Sie im AppStore von Apple bzw. Google.
Oder geben Sie in Ihre Suchmaschine einfach ein:
"iOS: Kauf-App auf mehreren Geräten installieren"
bzw.
"Android: Kauf-App auf mehreren Geräten installieren"

 

Wie lange ist die von mir erworbene Lizenz noch gültig?

Informationen dazu finden Sie in Ihrem Apple- / Google-Benutzerkonto (Siehe dazu Frage: Wie kann ich die automatische Verlängerung des Abos verhindern?)
oder geben Sie in Ihre Suchmaschine einfach ein:
"Android Abonnements bei Google Play" bzw. "iOS Abonnements anzeigen, ändern oder kündigen"

 

Kann ich die im Abonnements enthaltene Mehrwertsteuer zurück erstattet bekommen?

Beim App-Kauf erhalten Sie vom AppStore von Apple bzw. Google eine Rechnung, auf der die enthaltene MwSt. ausgewiesen ist. Diese können Sie als Handwerker von der Steuer absetzen.

 

Was passiert, nachdem die von mir erworbene Lizenz ausgelaufen ist?

Die App fällt bei Ablauf der Lizenz zurück in den Leistungsumfang ohne Abo. Eine Kommunikation mit dem Smart Service Key ist nicht mehr möglich. Verlängern Sie in der App unter "Abonnements" die Lizenz, um den vollen Leistungsumfang weiter zu nutzen.

 

Wie kann ich eine Rechnung für meine Zahlungen erhalten?

Wenn sie ein Abo über den Apple App Store / Google Play Store abgeschlossen haben, wird die Rechnung direkt an die E-Mail-Adresse gesendet, die mit dem Apple- / Google-Nutzerkonto verbunden ist (Apple-ID), das für den Kauf verwendet wurde.

 

Arbeiten mit dem Smart Service Key & App EasyService:

Brauche ich zum Herstellen der Verbindung zwischen Smart Service Key und dem Smartphone jedesmal den Zugriffscode?

Zum erstmaligen Einlernen bzw. Herstellen der Verbindung zum Smart Service Key benötigen Sie den Gerätenamen (SSID) und den Verschlüsselungscode WPA2. Diese Daten können über einen QR-Code-Scanner eingelesen oder manuell eingetippt werden.

 

Können die Anlagendaten gespeichert, exportiert oder gedruckt werden?

Nein, das Speichern sowie Datenaustausch zu anderen Endgeräten ist aktuell nicht möglich.

 

Muss ET-App Junkers Scan neben EasyService installiert werden?

Nein, aber es ist empfehlenswert. EasyService funktioniert grundsätzlich auch ohne die App Junkers Scan. Sollen aber technische Unterlagen zu den Produkten abgerufen werden, so ist die Verbindung zur App Junkers Scan absolut sinnvoll. Die App Junkers Scan ist kostenlos im AppStore bzw. Google Store erhältlich.

 

Kann man den Zugriff auf die App bwz. auf Anlagendaten mit einem Kennwort sichern?

Nein, die App EasyService speichert keinerlei Anlagendaten. Daher ist ein Zugriffsschutz auf gespeicherte Daten nicht erforderlich.

 

Bei Start der App kommt der Hinweis: "Das Gerät ist nicht mit dem Smart Service Key verbunden". Was ist zu tun?

Das aktuell im Gerät aktivierte WLAN-Netzwerk enthält keinen Smart Service Key. Stecken Sie den Smart Service Key in die am Gerät dafür vorgesehene Diagnose-Schnittstelle ein. Wählen Sie in den WLAN-Einstellungen Ihres Smartphones das WLAN mit der Bezeichnung "SSKEY...." aus und betätigen Sie in der App den Button "WLAN verbinden".

Falls Probleme mit der WLAN-Reichweite auftreten, verkürzen Sie die Entfernung (max. 10m Freifeld-Reichweite). Es kann auch hilfreich sein, den Smart Service Key nicht mit dem Magnet am Gerät zu befestigen, dies verbessert die Kommunikation.

 

Bei Start der App kommt der Hinweis: "Keine Verbindung zum Gerät möglich". Was ist zu tun?

Das aktuell im Gerät aktivierte WLAN-Netzwerk enthält keinen Smart Service Key. Stecken Sie den Smart Service Key in die am Gerät dafür vorgesehene Diagnose-Schnittstelle ein. Wählen Sie in den WLAN-Einstellungen Ihres Smartphones das WLAN mit der Bezeichnung "SSKEY...." aus und betätigen Sie in der App den Button "WLAN verbinden".

Falls Probleme mit der WLAN-Reichweite auftreten, verkürzen Sie die Entfernung (max. 10m Freifeld-Reichweite). Es kann auch hilfreich sein, den Smart Service Key nicht mit dem Magnet am Gerät zu befestigen, dies verbessert die Kommunikation.

 

Ich möchte Regler-Einstellungen ändern (Heiz- / Warmwasserzeiten, Kennlinien etc. ) bzw. Monitorwerte sehen. Was ist zu tun?

Der Smart Service Key überträgt nur die Daten des angeschlossenen Wärmeerzeugers. Diese Daten können Sie einsehen und soweit der Wärmeerzeuger die Möglichkeit bietet auch ändern. Nicht eingeschlossen sind darin die Daten von Bedieneinheiten (CW 400 etc.) und Modulen (MMxxx, MSxxx).

 

Wie kann ich die App auf andere Sprachen umschalten?

Die App EasyService ist zunächst nur in Sprache Deutsch erhältlich. Generell folgt die App den Spracheinstellungen Ihres Geräts.

 

Servicenummern

Hier finden Sie die wichtigsten Servicenummern:

Junkers Fachkundenhandwerk:
01806 337 335

HomeCom (Endkunde):
+49 (0) 180 6600 400

HomeCom Pro (Fachkunde):
+ 49 (0) 1802 6600 300

Bosch Smart Home:
00800 843 762 78

 

Falls Ihre Frage nicht beantwortet wurde, können Sie auch gerne direkt Kontakt mit einem Technischen Berater aufnehmen:

Kontaktformular - Technische Anfrage